Prophylaxe

Zähne gesund erhalten


Mit der richtigen Pflege ist es heute durchaus möglich, ein Leben lang gesunde Zähne zu haben. Jedoch reicht regelmäßiges Zähneputzen allein nicht aus, um bakterielle Beläge, die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis, dauerhaft zu beseitigen. Es finden sich immer Nischen, enge Zahnzwischenräume oder Kronenränder, die auch bei regelmäßiger Zahnpflege nicht sauber gehalten werden können.

Durch die professionelle Zahnpflege, die optimal auf Ihre Zähne, Ihre Ernährung und Ihre individuellen Risikofaktoren abgestimmt ist, sowie Tipps für Ihre häusliche Zahn- und Mundhygiene können wir helfen, Ihre Zähne dauerhaft gesund zu erhalten, die Vertiefung entzündlicher Zahnfleischtaschen zu reduzieren und zu beherrschen und Neuentstehung von Karies zu vermeiden.

Bei der Professionellen Zahnreinigung (PZR) nimmt sich eine darin speziell ausgebildete Assistentin Zeit für Sie und es werden weiche Beläge und Zahnstein auf allen Zahnoberflächen, den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten (Handinstrumente und Ultraschall) entfernt. Zudem werden die Zähne poliert und alle Verfärbungen entfernt. Die abschließende Fluoridierung der Zahnoberflächen macht den Schmelz widerstandsfähiger gegen Karies.

Auch bei Kindern sind ab dem Durchbruch des ersten Milchzahnes Prophylaxe-Maßnahmen notwenig. Der durchbrechende Zahn wird durch die professionellen Reinigungsmaßnahmen entsprechend fluoridiert und die Belagbildung unterbrochen.
Mit Beginn des Zahnwechsels bei den Kindern richten sich unsere Bemühungen besonders auf die Verbesserung und Festigung der bereits vorhandenen Mundhygiene-Kenntnisse.
Durch Demonstrationen und Einüben von Putztechniken und Anfärben der Beläge wird den Kindern die Wichtigkeit der Mundhygiene nahe gebracht.

Dies ist besonders bei Kindern mit festsitzenden kieferorthopädischen Geräten notwendig und sollte in 3-monatigen Abstand durchgeführt werden.

Nach Durchbruch der ersten bleibenden Backenzähne sollten diese versiegelt werden. Dabei füllt man die Grübchen und Vertiefungen im Zahn mit einem versiegelungslack auf, so dass sich keine Beläge mehr einlagern und Fissurenkaries verursachen können.
Hat sich in besonders tiefen Fissuren bereits Karies gebildet, so wird für eine erweiterte Fissurenversieglung das Grübchen mit feinsten Bohrern erweitert und mit einem fließfähigen Kunststoff versiegelt.
Stacks Image 11
Ausganszustand vor der Sitzung
Stacks Image 19
Anfärben der Beläge
Stacks Image 27
Professionelle Zahnreinigung mit Utraschall
Stacks Image 35
Professsionelle Zahnreinigung mit Handinstrumenten
Stacks Image 50
ggf. Entfernung von Verfärbungen mit dem Pulverstrahlgerät
Stacks Image 57
Politur der Zähne mit Polierpaste
Stacks Image 64
Fluoridierung der Zähne
Stacks Image 71
Saubere, gesunde Zähne
Stacks Image p4_n113
Unser Kontakt als QR-Code:
Stacks Image p4_n92
Termine
Einen Beratungs- oder
Behandlungstermin erhalten
Sie nach Vereinbarung.

Telefon:
0821 514200
Kontakt
Anschrift:
Karlstraße 2
86150 Augsburg

Fax:
0821 3199070